Leistungen 3D SOLUTIONS

PROTOTYPEN aus Kunststoff

+ Polyjet-Verfahren (basiert auf UV-aushärtendem Material)

+ Materialauswahl für unterschiedliche Eigenschaften (hohe mechanische 

   Anforderungen, hochtemperaturbeständig, , etc.)

+ Unterschiedliche Farben (transparent, grau, weiß, blau, schwarz)


KLEINSERIEN aus Kunststoff

+ Kleinserienproduktion mit optimaler Auswahl des Herstellungsverfahrens


3D DRUCK in Vollfarbe

+ 3D Print Verfahren (basiert auf Verbundwerkstoff aus Kunststoff/Gips)

+ Vollfarbige Modelle (bis zu 390.000 Farben)


FINISH & Nachbehandlung: 

+ Nachbehandlung um individuelle optischen/physikalischen  Eigenschaften zu erzielen

   (Lackieren,  Beschichten, Infiltrieren, …)


3D DATENERSTELLUNG:  

+ Wir erstellen 3D-Daten auch aus 2D Zeichnungen/Skizzen

 

Bezüglich Modellgröße, Oberflächenbeschaffenheit und physikalischen Anforderungen richten wir uns nach Ihren individuellen Anforderungen.

Vorteile 3D Druck

  • Designfreiheit: Es sind auch Objekte machbar, die mit den heute gängigen Produktionsmethoden nicht oder nur sehr aufwendig herzustellen sind.
  • Schnellere Herstellung als mit herkömmlichen Methoden (Prototypenbau, Modellbau)
  • Keine Werkzeug- und/oder Vorrichtungskosten
  • Geringe Kosten auch für Modelle und Prototypen in Vollfarbe
  • Qualität/Präzision: Hochwertige Fertigungs- & Materialqualität
  • Veranschaulichung von Ideen & Konzepten
  • Wirtschaftlichkeit: Sehr geringe Rüstzeit & kein Werkzeugverschleiß
  • Reproduzierbarkeit: Einmal erstellte 3D Modelle können innerhalb kürzester Zeit erneut gedruckt werden
  • Individualisierung / Flexibilität: Ein 3D-Modell kann sehr einfach modifiziert, personalisiert und wieder gedruckt werden
  • Umweltfreundlichkeit: Kein (Material-)Abfall, da nur das effektiv für das Objekt benötigte Material verbraucht wird
  • Multiobjektfähigkeit: Mehrere unterschiedliche Objekte aus demselben Material in einem Arbeitsgang herstellbar

Anwendungsmöglichkeiten 3D Druck

Modelle für/als/zur

... Designüberprüfungen im Produktentstehungsprozess

... Funktionsprüfungen und Fehlererkennung im Frühstadium der Produktentwicklung

... vollständige Prototypenbaugruppen (inkl. Anbauteile)

... Kleinserien

... Vereinfachung der Kommunikation

... originelle Geschenksideen

... einfachen Erklärung/Vermittlung von Ideen

... Marketing & Verkauf

... Marktstudien